hotels bremen schwachhausen

Hotelansicht aussen

Das 1948 erbaute Fahrgastschiff, zugelassen für 110 Personen, wurde im Jahre 2002 zum Hotelschiff „Perle“ umgebaut. Es handelt sich um das einzige Hotelschiff in Bremen. Der Liegeplatz befindet sich mitten in der Innenstadt/Altstadt von Bremen. Das Hotel-Schiff Perle Bremen liegt fest vertaut an der Schlachte 3a.  Mittlerweile hat sich die Schlachte in Bremen zu einer „Flaniermeile“ entwickelt.

 

Am Abend pulsiert das Leben. Viele Szenegastronomie und Restaurants haben sich dort angesiedelt. Trotzdem werden Se ruhig durch die Wogen der Wellen in den Schlaf getrieben. Eine außergewöhnliche Übernachtung in Bremen ist Ihnen gewiss. Lassen Sie sich von der Größe der Hotelkajüten positiv überraschen Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unserem Hotelschiff Perle Bremen.


Ahoi, Ihr Perlekapitän

 

Hotelgruppe Kelber Hotelschiff Perle Bremen Hotelschiff Perle Bremen Hotel Hanseatic Bremen Hotel Hanseatic Bremen Turmhotel Weserblick Turmhotel Weserblick Hotel Haus Bremen Hanse Komfort Hotel Mobiles Hotelzimmer Mobiles Hotelzimmer Wohnmobiloase Bremen Wohnmobiloase Bremen Hanse Komfort Hotel Hotel Haus Bremen H5 Hotel H5 Hotel

Wer die Hansestadt Bremen einmal kennt, der möchte sie nicht mehr verlassen. So geht es jedenfalls vielen der Touristen, die jährlich unsere schöne Stadt Bremen besuchen. Auch haben Studien festgestellt, dass die Studenten der Uni Bremen mehr und mehr dazu tendieren in Bremen zu bleiben und sich dort Arbeit suchen.
Da wir eine Hotelgruppe sind, beziehen wir uns auf die Touristen Bremens und wollen auch für uns einen Vorteil schaffen, indem wir dem großen Ansturm mit einem Bau von neuen Hotels Bremen Schwachhausen nutzen. Es gibt bereits zwei Hotels Bremen Schwachhausen, die sehr erfolgreich unter der Führung von Frau Reuss und Herrn Schmidt geleitet werden.
Nun sind vorerst die Pläne für zwei neue Hotels Bremen Schwachhausen auf dem Tisch. Die Hotels Bremen Schwachhausen sollen auch im schönen Stadtviertel Schwachhausen gebaut werden, allerdings wird überlegt, ob ein Hotels Bremen Schwachhausen nach Findorff gelegt wird.
Bis jetzt haben wir schon ein Gebäude im Auge, aus dem einmal ein Hotels Bremen Schwachhausen werden soll. Es ist eine alte Bremer Villa mit hervorragender Lage und Anbindung. Allerdings muss dieses Haus komplett saniert werden. Wir haben uns einen Höchstbetrag überlegt, den wir maximal zahlen wollen bei der Versteigerung des Gebäudes.
Fall es dazu kommt, dass wir das zweite Hotels Bremen Schwachhausen doch in Findorff bauen, dann werden wir uns ein Grundstück kaufen und das Hotels Bremen Schwachhausen von unseren Architekten entwerfen und bauen lassen.
Wenn ein Datum für die Fertigstellung feststeht, werden wir auch mehr Auszubildene einstellen, um für die neuen Hotels Bremen Schwachhausen gut ausgebildetes Personal zu haben.
Kommentar von Heller | 2012-06-25 21:00:25