bremer hotels

Hotelansicht aussen

Das 1948 erbaute Fahrgastschiff, zugelassen für 110 Personen, wurde im Jahre 2002 zum Hotelschiff „Perle“ umgebaut. Es handelt sich um das einzige Hotelschiff in Bremen. Der Liegeplatz befindet sich mitten in der Innenstadt/Altstadt von Bremen. Das Hotel-Schiff Perle Bremen liegt fest vertaut an der Schlachte 3a.  Mittlerweile hat sich die Schlachte in Bremen zu einer „Flaniermeile“ entwickelt.

 

Am Abend pulsiert das Leben. Viele Szenegastronomie und Restaurants haben sich dort angesiedelt. Trotzdem werden Se ruhig durch die Wogen der Wellen in den Schlaf getrieben. Eine außergewöhnliche Übernachtung in Bremen ist Ihnen gewiss. Lassen Sie sich von der Größe der Hotelkajüten positiv überraschen Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unserem Hotelschiff Perle Bremen.


Ahoi, Ihr Perlekapitän

 

Hotelgruppe Kelber Hotelschiff Perle Bremen Hotelschiff Perle Bremen Hotel Hanseatic Bremen Hotel Hanseatic Bremen Turmhotel Weserblick Turmhotel Weserblick Hotel Haus Bremen Hanse Komfort Hotel Mobiles Hotelzimmer Mobiles Hotelzimmer Wohnmobiloase Bremen Wohnmobiloase Bremen Hanse Komfort Hotel Hotel Haus Bremen H5 Hotel H5 Hotel

War seit längerem auf der Suche nach Bremer Hotels. Viele Ansprüche stelle ich nicht, aber zentral muss es schon liegen. Da ich seit einigen Jahren nicht mehr in Bremen lebe, aber dennoch Freunde in der alten Heimat habe, checke ich ab und zu für einige Tage in ein Bremer Hotel ein. Allerdings habe ich in der Vergangenheit nie ein passendes Hotel gefunden. Doch letzte Woche habe ich im Internet unter dem Suchbegriff Bremer Hotels ein zentral gelegenes Hotel in Bremen gefunden. Ich habe das Bremer Hotel sofort online gebucht und alles ging sehr schnell und ist auch ohne weitere Probleme sehr gut verlaufen. Ein wenig skeptisch war ich schon. Bremer Hotels, zentral gelegen, gute Anbindung an die Innenstadt, wobei man zu Fuß wesentlich schneller da ist. Davon musste ich mich live überzeugen. Das Hotel, welches ich gebucht hatte war mit der Straßenbahn vom Hauptbahnhof sehr schnell zu erreichen. Nicht weit von der Haltestelle, von der ich aus der Straßenbahn ausgestiegen bin, lag das Hanseatic Hotel Bremen. Ich war positiv überrascht von der erstaunlich guten Lage. Im Gegensatz zu den anderen Bremer Hotels, wo ich zuvor war, hatte das Hotel Hanseatic die beste Lage. Es lag direkt an der Bremer Altstadt. Als ich das Hotel betrat, wurde ich direkt von der süßen Rezeptionistin herzlich empfangen. Noch ein Pluspunkt. Ich befand mich direkt im Citycenter, doch die Umgebung des Hotels bot mir eine entspannende Ruhe. Von meinem Zimmer aus sah ich auch schon die alten Bauten der Bremer Altstadt. Woraufhin ich gleich ein wenig die Umgebung erkundet habe. Es war schon spät am Abend aber das Rathaus, den Bremer Roland, sowie die Böttcherstraße und das Schnoorviertel konnte ich mir dennoch anschauen. Die Innenstadt mit der Lloydpassage und den unzähligen Geschäften habe ich in weniger als 5 Minuten erreicht. D.h. ich war gar nicht auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Ein wenig Geld gespart . Obwohl das Hotel zu günstig für die außerordentlich tolle Lage war. Unter den Buchungsportalen, die unzählige Bremer Hotels anbieten, habe ich für mich persönlich entschieden: Das Hotel Hanseatic muss mich als Dauergast begrüßen. Ich werde gerne wieder und wieder kommen.
Kommentar von Heiter | 2012-08-25 20:05:42