hotel bremen und umgebung

Hotelansicht aussen

Das 1948 erbaute Fahrgastschiff, zugelassen für 110 Personen, wurde im Jahre 2002 zum Hotelschiff „Perle“ umgebaut. Es handelt sich um das einzige Hotelschiff in Bremen. Der Liegeplatz befindet sich mitten in der Innenstadt/Altstadt von Bremen. Das Hotel-Schiff Perle Bremen liegt fest vertaut an der Schlachte 3a.  Mittlerweile hat sich die Schlachte in Bremen zu einer „Flaniermeile“ entwickelt.

 

Am Abend pulsiert das Leben. Viele Szenegastronomie und Restaurants haben sich dort angesiedelt. Trotzdem werden Se ruhig durch die Wogen der Wellen in den Schlaf getrieben. Eine außergewöhnliche Übernachtung in Bremen ist Ihnen gewiss. Lassen Sie sich von der Größe der Hotelkajüten positiv überraschen Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unserem Hotelschiff Perle Bremen.


Ahoi, Ihr Perlekapitän

 

Hotelgruppe Kelber Hotelschiff Perle Bremen Hotelschiff Perle Bremen Hotel Hanseatic Bremen Hotel Hanseatic Bremen Turmhotel Weserblick Turmhotel Weserblick Hotel Haus Bremen Hanse Komfort Hotel Mobiles Hotelzimmer Mobiles Hotelzimmer Wohnmobiloase Bremen Wohnmobiloase Bremen Hanse Komfort Hotel Hotel Haus Bremen H5 Hotel H5 Hotel

Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem Hotel Bremen und Umgebung gewesen.
Wie immer benutzte ich dafür google mit den Schlagwörtern „Hotel Bremen und Umgebung“.
Da fand ich dann auch das passende Objekt. Von Bekannten, weiß ich das Hotel Bremen und Umgebung wirklich schön sein sollen.
Die zentrale Lage des Hotels war mir nicht wichtig, da man in den Bremen in den Genuss eines toll ausgebauten öffentlichen Verkehres kommt. Straßenbahn und Busse fahren den ganzen Tag und auch nachts. Das Verkehrsnetz ist wirklich beachtenswert. Somit hatte ich auch mit meiner Suche nach Hotel bremen und Umgebung ins Schwarze getroffen. Ein günstiger Preis, da ich nicht direkt im Zentrum wohnte, aber die Haltestelle der Straßenbahn direkt vor der Tür des Hotels.
Haus Bremen, das ich aufgrund meiner erfolgreichen Internetrecherche fand, war ein echtes Schmuckstück. Schon bei meiner Ankunft wurde ich sehr freundlich von der Rezeptionistin empfangen. Auch das Zimmer war sehr schön, gemütlich, sehr sauber und nicht so eine Standardausstattung, die man leider immer wieder in anderen Hotels zu Gesicht bekommt. Am Abend habe ich mich gleich auf den Weg gemacht, die Stadt zu erkunden.
Die Bremer Sehenswürdigkeiten sind wirklich einen oder sogar mehrere Besuche wert. Das wunderschöne Rathaus, der Bremer Roland und das Schnoorviertel haben mich auf jeden Fall beeindruckt. Die Innenstadt mit der Lloydpassage und den unzähligen Geschäften habe ich in knappen 10 Minuten mit der Straßenbahn erreicht, also da gab es ehrlich gesagt gar keine Probleme. Alles in allem hat sich die reise nach Bremen wirklich gelohnt und ich hoffe bald wieder im Haus Bremen „Moin, moin“ sagen zu können.
Kommentar von Klar | 2012-10-13 19:06:57